Bericht aus Bonn

Gebetswanderung zu historischen Plätzen

In der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn nahmen rund 100 Christen an einer mehrstündigen Gebetswanderung zu historischen Plätzen teil.


Gebet am Bundeskanzleramt in Bonn

Unter den Stationen waren u.a. das Haus der Geschichte, das Bundeskanzleramt (siehe Foto oben) und die Jüdische Gemeinde. Anschließend gab es einen Gebetsgottesdienst in der Schlosskirche der Universität. Verschiedene Pastoren und Gemeindeleiter aus den Reihen der Evangelischen Allianz in Bonn gestalteten die Veranstaltung.

Harald Börner, Pastor der Freien Evangelischen Gemeinde sagte zum Abschluss: „Gott handelt mit und in der Geschichte.“ Der Pastor der Elim-Gemeinde hatte auf der Gebetswanderung daran erinnert, dass Gott beim Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg trotz der von Deutschland ausgegangenen Vergehen Gnade geschenkt habe.






Vorstand JESUS-TAG e.V.
Hannelore Illgen (Vorsitzende)
Bernd Oettinghaus
Silvia Jöhring-Langert
Geschäftsführerin
Silvia Jöhring-Langert
Geschäftsstelle
Nepomukstraße 71a
59556 Lippstadt
Bankverbindung
Jesus-Tag e.V.
KD-Bank eG
BLZ 350 601 90
Konto-Nr.: 15 70 679 011
Telefon  02941 – 76 75 6-7
Telefax  02941 – 76 75 6-8
Internet  www.JESUS-TAG.de
E-Mail  info@gge-westfalen.de